Anmelden oder neu registrieren
Bild-Illustration Kreativquartier Bochum Vikotiaviertel; Foto (c) Stefanie Rogg

Zum Kreativ.Quartier:

Das Viktoria.Quartier

Das Viktoria.Quartier Bochum erstreckt sich entlang der Viktoriastraße vom Schauspielhaus und dem Szene-Viertel Ehrenfeld über die Rotunde, das Musikzentrum und die Zukunftsakademie NRW bis zum Griesenbruch. Einmal westlich an der Stadtmitte entlang. Die zentrale Lage mit guter Infrastruktur bei vergleichsweise günstigen Mieten sind ideale Bedingungen für Kultureinrichtungen und Kreativbetriebe. Besonders die in Bochum stark vertretene Subkultur nutzt das Angebot der umgestalteten Leerstände. Die Nähe zu etablierten Kulturbetrieben, geisteswissenschaftlichen Einrichtungen und die Unterstützung durch private Engagements fördern das Potenzial des Quartiers: Das überregional renommierte Schauspielhaus, das Kulturhaus Oskar, das nahe liegende Viertel vor Ehrenfeld sowie das Bermuda3Eck tragen ihren Teil zur Entwicklung entlang der Viktoriastraße bei. 

Mittendrin hat sich die Rotunde, das architektonische Kernelement des ehemaligen Bochumer Hauptbahnhofs, inzwischen zum intellektuellen Herzen des Quartiers entwickelt - eine Keimzelle für Kunst, Kultur und Stadtdiskurs. MacherInnen, DenkerInnen und AktivistInnen aus den unterschiedlichsten Disziplinen nutzen die Rotunde als gemeinsames Entwicklungslabor und Brutstätte für Formate, Projekte und ganze Festivals. Im "Erlebnisraum der Moderne - Kreativwirtschaft, Theater, Musik und Bildung in einem urbanen Umfeld" sind Kunstausstellungen, Vernissagen und Designmärkte ebenso vertreten wie Partys mit elektronischer Musik, Livemusik oder Poetry Slams. Festivals wie n.a.t.u.r. oder Ruhrpuls, aber auch das alternative Weinevent Vinolución nutzen den Raum als Basislager. Und die geplante Nutzung der Brachfläche vor dem Gebäudeensemble als innerstädtischer Campus eröffnet eine neue Perspektive, die Bochum mehr denn je als Wissenschaftsstandort qualifizieren könnte.

Ansprechpartner gesucht?

WiFö Bochum

Wirtschaftsförderung Bochum GmbH 
Viktoriastraße 10, Zi. 416
44787 Bochum

Marion Behn

Tel.: +49 234 61063-164
Fax: +49 234 61063-167

E-Mail: marion.behn@remove-this.bochum-wirtschaft.de
Internet: www.bochum-wirtschaft.de

Stadt Bochum

Kulturbüro der Stadt Bochum 
Westring 32
44777 Bochum

Bertram Frewer

Tel.: +49 234 910-3951
Fax: +49 234 910-1492

E-Mail: bfrewer@remove-this.bochum.de
Internet: www.bochum.de/kulturbuero

 

Aktivitäten, Raumkonzepte und Projekte:
Ausschnitte und Highlights aus dem Quartier und darüber hinaus

   


Bermuda3eck

Bochums Gastro- und Ausgehviertel mit seinen zahlreichen Pubs, Cafés, Restaurants, Diskotheken und Kinos ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ... [MEHR]


Projektraum adhoc

Seit Mai 2013 zeigt der Projektraum adhoc monatlich Ausstellungen regionaler und überregionaler KünstlerInnen.Die besondere Herausforderung dabei:  ... [MEHR]

 


ROTTSTR5 Theater

Großes Theater auf kleiner Bühne: Immer wieder sorgt das Schauspielensemble um Hans Dreher und Oliver P. Thomas für aufsehenerregende Inszenierungen. ... [MEHR]


GOLDKANTE

„Eine Bar, die ihren Gästen gehört“ – beschreibt sich die Goldkante selbst. Hinter der Bochumer Bar steht kein klassischer Inhaber, sondern ein bunter Verein,... [MEHR]

ROTUNDE / Alter Katholikentagsbahnhof

Einst der Hauptbahnhof Bochums, heute kreative Spielstätte: Im Empfangsgebäude und auf der dazugehörigen Brachfläche finden Konzerte ... [MEHR]


Zukunftsakademie

Stadtgesellschaft und Interkultur: Die Zukunftsakademie erörtert öffentlich Fragen zur Stadtgesellschaft von morgen. [MEHR]


Butterbrotbar

Selbstgebackenes Brot aus australischem Sauerteig und handfeste Stullen – das ist das Markenzeichen der butterbrotbar... [MEHR]


Zukunftsprojekt n.a.t.u.r. 

„Natürliche Ästhetik trifft urbanen Raum“ – n.a.t.u.r. versteht sich als Plattform für MacherInnen, Initiativen, Akteure, KünstlerInnen, VisionärInnen und alle ... [MEHR]


Buchhandlung Napp

Zum Glück überleben stationäre, inhabergeführte Buchhandlungen doch einige. Jedes Stadtviertel bräuchte nämlich ... [MEHR] 

 


SAE Institute Bochum

Das SAE Institute ist ein führendes Ausbildungsinstitut im Bereich der audio-visuellen Medien. Innerhalb des Netzwerkes von weltweit mehr als 50 Niederlassungen ... [MEHR]


BOOM!

Seit 2008 prägt der Boomstore-Rundbau das Gesicht des KAP (Konrad-Adenauer-Platz) als südliches Eingangstor zum Bermuda3Eck. ... [MEHR]


Musikzentrum Bochum

Das Bochumer Musikzentrum ist die zentrale Adresse des Quartiers. Die Verbindung von konzertantem Proben- und Aufführungssaal, Multifunktionssaal und  ... [MEHR]


ROTTSTR 5 Kunsthallen

Kunst unter der Brücke: Bereits seit 2004 befinden sich die Galerien unter der Bahnbrücke an der Rottstraße. Ausstellungen, Lesungen, Filmvorführungen und   ... [MEHR]


URBANATIX

Mittlerweile füllen sie mit ihren Shows die Jahrhunderthalle in Bochum, touren durch ganz Europa und ernten Standing Ovations: Bei URBANATIX arbeiten junge,  ... [MEHR]


kunstraum-unten

Im U-Bahnhof „Schauspielhaus“ verbirgt sich ein Schaufenster der etwas anderen Art: ein ehemaliges Ladenlokal ist außergewöhnlicher „Off-Space“  ... [MEHR]


wohnbar

Es sind die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen...“ … und von diesen kleinen Dingen erwartet die Gäste der Wohnbar eine besonders üppige Auswahl ... [MEHR]


FineArtConception

Im Atelier FineArtConception der Bildenden Künstlerin Andrea Goralsky kann der Besucher nicht nur zahlreiche Werke anschauen, sondern auch ... [MEHR]

 

Die hier vorgestellten Akteure, Initiativen und Projekte stellen lediglich eine Auswahl dar, die wir kontinuierlich und gerne erweitern. Schreiben Sie uns und halten Sie uns mit Hinweisen über weitere Aktivitäten auf dem Laufenden!