Anmelden oder neu registrieren
Bild-Illustration Kreativquartier Wanne.Mitte; Foto (c) Pottporus

Zum Kreativ.Quartier:

Kreativ.Quartier Ückendorf

Der Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf macht immer mehr von sich reden. Einst Prachtstraße der Stadt prägen das Gebiet rund um die Bochumer Straße heute die typischen Merkmale eines ehemaligen Zechen- und Arbeiterstandortes mit migrantisch geprägter Bevölkerungsstruktur. Doch die Gegend in gründerzeitlicher Blockbebauung wird zunehmend von KünstlerInnen nachgefragt. Die Leerstände hier bieten Chancen für Kreative: Es gibt bezahlbare Ateliers, Büros und Produktionsräume, ungewöhnliche Lost Spaces zum Experimentieren, dazu die Nähe zu Ankerprojekten - wie z.B. dem Wissenschaftspark oder dem künftigen Schlüsselbau im Quartier, der Heilig-Kreuz-Kirche, die im Rahmen des umfangreichen Stadtumbauprojekt von EU, Land und Kommune besondere Beachtung findet. Die Außenfassade des bild.sprachen-Projektbüros, Pionier der Entwicklung im Viertel, ziert seit November 2013 eine Plakette mit der Anerkennung als Preisträger des Standortinitiative "Land der Ideen 2013/14" für das digitale Bildarchiv Pixelprojekt_Ruhrgebiet.

Schon seit einigen Jahren zeigen sich KünstlerInnen und KulturvermittlerInnen auf der Galeriemeile und bieten nicht nur Kunstprodukte, sondern öffnen ihre Gemeinschaft der Nachbarschaft. Was im Quartier, auch in manchem Hinterhof entsteht, ist nicht immer weithin sichtbar – aber der authentische Kern mit Potenzial pulsiert allmählich stärker. Eine Gruppe junger Kreativer hat sich zu den Insane Urban Cowboys zusammengeschlossen und neben runden Tischen auch den "Feierabendmarkt" für Lebensmittel und Kreatives ins Leben gerufen. Eine Neuausrichtung erlebt auch die Künstlersiedlung Halfmannshof: Ein ländlich geprägter Ort - und zugleich diskursiver Hotspot künstlerischen Schaffens, der sich zunehmend international vernetzt, so im Europa-Programm "Erasmus for Young Entrepreneurs".

Ansprechpartner gesucht?

WiFö Gelsenkirchen

Büro für lokale Wirtschaftsentwicklung Gelsenkirchen-Südost
Munscheidstraße 14 (Wissenschaftspark)
45886 Gelsenkirchen

Susanne Becker
Claudia Lange-Fröhlich

Tel.: +49 209 1693797
Fax: +49 209 1693799

E-Mail: bfw@remove-this.gelsenkirchen.de 

 

Aktivitäten, Raumkonzepte und Projekte:
Ausschnitte und Highlights aus dem Quartier und darüber hinaus

   


bild.sprachen
 


Mit Ausstellungen, Informationsveranstaltungen, Workshops, einem Messeformat und lokalen Events bietet bild.sprachen Know-How, Hilfe und ... [MEHR]


Künstlersiedlung Halfmannshof

© Foto: Vladimir Wegener


Die Künstlersiedlung Halfmannshof liegt im Gelsenkirchener Süden, idyllisch in der Mitte der Metropole Ruhr. Hier existieren die unterschiedlichsten ... [MEHR]

 


Wissenschaftspark Gelsenkirchen


„Arbeiten im Park“ – so lautet das Motto des Wissenschaftsparks Gelsenkirchen als Kongress- und Technologiezentrum in Ückendorf. Wo früher Stahl gegossen ... [MEHR]

 


galeriemeile gelsenkirchen


Ein Portfolio von Ateliers und Studios – vor allem entlang der Bergmannstraße wie auch allgemein in Ückendorf – bildet die Galeriemeile in Gelsenkirchen. Die ... [MEHR]

 

M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW e.V. 


Ein Museum über Häuser, ohne selbst ein Haus zu haben: Das M:AI ist kein Museum im klassischen Sinn, da es über keine eigenen Ausstellungsräume verfügt. [MEHR]

 


EURASIA Kulturverein


Ein interkultureller Dialog: Der Kulturverein EURASIA e. V. bringt KünstlerInnen aus Ostasien (vor allem Korea) in Verbindung mit der Kunst und Kultur im ... [MEHR]

 


Café Willkür


Gleich neben dem Projektbüro von bild.sprachen befindet sich seit Juli 2013 in einem ockergelben Anbau das Café Willkür. Inspiriert durch die von  ... [MEHR]

 


Kultur Ruhr


Ruhrtriennale, ChorWerk Ruhr, Tanzlandschaft Ruhr und Urbane Künste Ruhr: Das sind die vier eigenständigen Programmsäulen der Kultur Ruhr Gmbh. [MEHR]

 


Heilig-Kreuz-Kirche


Hier wächst etwas Neues mitten im Kreativ.Quartier: Die ehemalige katholische Pfarrkirche Heilig Kreuz gilt als eines der bedeutendsten Beispiele des ... [MEHR]

 


Insane Urban Cowboys (IUC)


Dem Entdeckergeist auf der Spur: Die Insane Urban Cowboys (und natürlich auch Cowgirls) verstehen sich als Netzwerk zur Entwicklung bisher ungenutzter Kreativ-Kräfte ... [MEHR]

 


URB Clothing

© Foto: Vladimir Wegener


Unter dem Label „URB-Clothing“ produzieren Sara Urbais, Daniel Sopke, Samir Duratovic und Enzo Galante in Ückendorf Mode und geben diese in den ... [MEHR]

 

 


Kutschenwerkstatt


Kunst und Kultur im Hinterhof – an keinem Ort ist die Aufbruchstimmung in Ückendorf so präsent wie hinter der Einfahrt zur Bochumer Straße 130. Hier residiert die ... [MEHR] 

 


StadtBauKultur NRW

© StadtBauKultur NRW


Urbane Räume lebenswerter machen. Der gemeinnützige Verein – Teil der Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020 – setzt sich für eine lebens-
werte, nachhaltige und ... [MEHR]

 

 


Erasmus for Young Entrepreneurs


"Erasmus for Young Entrepreneurs" ist ein Austauschprogramm für JungunternehmerInnen finanziert von der Europäischen Union. Die Stadt Gelsenkirchen ist seit ... [MEHR]

 

 


Bund Gelsenkirchener Künstler

© Gerd Schneider


Den Bund gibt es bereits seit 1950 - seit über zehn Jahren mit festem Ort in der Bergmannstraße 53. Seitdem wurden hier zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen  ... [MEHR]

 


c/o Raum für Kooperation


Klein, aber fein, und der Name ist Programm: c/o bringt Menschen, Ideen und das Arbeiten in Ückendorf zusammen. Ein ehemaliges Ladenlokal ... [MEHR]

 

 


Neslihan Kapucu


Sie bringt Kulturen modisch zusammen: Die Designerin Neslihan Kapucu ist mittlerweile auf Fashion Weeks in Berlin oder Istanbul und auf Modeschauen ... [MEHR]

 

 

 

Die hier vorgestellten Akteure, Initiativen und Projekte stellen lediglich eine Auswahl dar, die wir kontinuierlich und gerne erweitern. Schreiben Sie uns und halten Sie uns mit Hinweisen über weitere Aktivitäten auf dem Laufenden!